Das Schweden-Forum vom Elch

Elch-Forum
Schweden-Seite
Schwedisch-Wörterbuch
Schwedisch lernen
Suche
Aktuelle Zeit: Mittwoch 18. Oktober 2017, 12:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auswandern nach Schweden
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 17. März 2005, 12:47 
Offline
Mein erster Beitrag

Registriert: Donnerstag 17. März 2005, 12:37
Beiträge: 1
Wohnort: Wolfen
Hallo,
ich habe die Absicht sobald als möglich nach Schweden auszuwandern. Leider habe ich null Ahnung von den Bedingungen. Bin jetzt dabei die schwedische Sprache zu erlernen.
Beruflich bin ich in der PC Branche zu Hause.
Als Region käme für mich der nördliche Teil in Frage.
Kann mir jemand entsprechende Informationen dazu geben. Meine Versuche es über die Arbeitsagentur oder das BTC in Rostock zu erreichen sind gleich null, denn dort stoße ich auf taube Ohren.
Wäre schön, wenn mir jemand weiterhelfen kann zumal ich die Absicht habe ganz nach Schweden zu überzusiedeln.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 17. März 2005, 13:27 
Offline
Blaubeer-Gourmets
Blaubeer-Gourmets
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Februar 2005, 21:01
Beiträge: 6913
Wohnort: Ostfriesland
Sorry, keine Ahnung. Aber über
http://www.migrationsverket.se/
findest du sicher erste Infos.

Viel Glück, und berichte über etwaige Fortschritte.
Vielleicht können wir dich dann mal in Schweden besuchen :D

_________________
/Klaus
Norden ist das Träumen, wird es immer sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 17. März 2005, 14:17 
Offline
Blaubeerwieger *
Blaubeerwieger *

Registriert: Mittwoch 2. März 2005, 11:22
Beiträge: 17
Wohnort: Stockholm/Bayreuth
Hallo Franziskanermönch,

ich glaube irgendwo beim Migrationsverket kann man eine Buch für Einwanderer in Schweden bestellen. Mir hat das unsere Schwedisch-Lehrerin bestellt, deswegen kann ich Dir keinen Link geben. Beim schnellen Durchklicken habe ich es jetzt nicht gefunden.

Das Buch ist für eine erste Orientierung ganz gut, es enthält viele nützliche Informationen für den Alltag, u.a. auch über Behördengänge und ähnliches.

Informationen über Schweden findest Du auch unter http://www.si.seoder http://www.sweden.se

Grüsse
Der alte Schwede


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 17. März 2005, 14:21 
Offline
Blaubeer-Koch ***
Blaubeer-Koch ***

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 18:41
Beiträge: 5471
Susi hat vor einiger Zeit hier irgendwo einen Link reingesetzt. Mal sehen ob ich ihn wiederfinde..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 17. März 2005, 14:23 
Offline
Blaubeer-Koch ***
Blaubeer-Koch ***

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 18:41
Beiträge: 5471
Hier ist er. Vielleicht hilft es dir weiter.


http://genial-info.net/kandidat/pdf-doc ... kand_k.pdf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 17. März 2005, 19:00 
Offline
Blaubeer-Experte ***
Blaubeer-Experte ***
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 9. Oktober 2004, 20:14
Beiträge: 2134
Wohnort: Kiev
Irgendwo hier haben wir schon Leute mit Infos versorgt - vielleicht kann der Elch die mal in eine Rubrik "Auswandern" oder "Auswanderer" zusammentragen, damit jeder gleich alles findet.
Wir haben hier auch zwei - drei Leute, die bereits ausgewandert sind. Setz Dich doch mit denen (über PN) in Kontakt und laß Dir von ihren Erfahrungen berichten. Weiß zwar jetzt auf Anhieb nicht, wer das war, aber wenn ich`s finde, sag ich Dir Bescheid. Vielleicht erinnern sich ja Sharkie oder Maggi noch, wer`s war.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 17. März 2005, 19:08 
Offline
Blaubeer-Börsianer *
Blaubeer-Börsianer *
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Februar 2005, 16:54
Beiträge: 383
Wohnort: Grimmen
@Susi: Ich hatte schonmal nachgefragt. Das Thema steht auch weiter hinten schon hier im Schweden-Forum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 17. März 2005, 19:11 
Offline
Blaubeer-Experte ***
Blaubeer-Experte ***
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 9. Oktober 2004, 20:14
Beiträge: 2134
Wohnort: Kiev
Ah, prima - und weißt Du noch wer die Auswanderer waren? Waren doch zwei, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 17. März 2005, 19:12 
Offline
Blaubeer-Börsianer *
Blaubeer-Börsianer *
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Februar 2005, 16:54
Beiträge: 383
Wohnort: Grimmen
Ich hatte mich mit Topsider und Benedikt darüber unterhalten, am besten du wendest dich an die beiden, die haben mir schon ein bissl weitergeholfen, ansonsten findest du auch super viele Informationen im Internet z.B. schwedisches Konsulat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 17. März 2005, 19:24 
Offline
Blaubeer-Börsianer *
Blaubeer-Börsianer *
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. Februar 2005, 16:54
Beiträge: 383
Wohnort: Grimmen
so wie ich es jetzt die letzte Zeit mitbekommen habe, sind es noch ein paar mehr, glaub ich, genau wissen tue ich es nicht mehr...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 17. März 2005, 19:37 
Offline
Blaubeer-Experte ***
Blaubeer-Experte ***
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 9. Oktober 2004, 20:14
Beiträge: 2134
Wohnort: Kiev
Na, dann sollte man dem Elch vielleicht wirklich mal eine Rubrik zum Thema Auswandern vorschlagen, damit alle Infos an einem Platz sind. Ist ja für alle Beteiligten einfacher!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
Ungelesener BeitragVerfasst: Samstag 19. März 2005, 20:37 
Offline
Blaubeer-Experte **
Blaubeer-Experte **

Registriert: Dienstag 22. Februar 2005, 14:09
Beiträge: 1793
Wohnort: Blekinge
Na, ich bin wohl auch Auswanderin. Auch, wenn ich das nicht so recht wahrhaben will, hänge noch an der Heimat. Ich wüsste jetzt aber auch nicht, was es für Probleme geben sollte. Man meldet sich halt beim "Skatteverket" an, wenn man eine Wohnstätte hat und beim "Migrationsverket" muss man einen Antrag ausfüllen. Ansonsten gab es da glaube ich keinerlei Formalitäten. Ist alles problemlos, wenn man eine Arbeit oder Familie in Schweden hat.
Martina


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Copyright © 1997-2010 jan, elch & ; Links: Impressum und Kontakt, Schwedisch lernen, Deutsch-Schwedisches Wörterbuch; Sponsoren: Schwedische DVDs; Zähler: 1.000.000 Nedstat Basic - Kostenlose web site statistiken
                Pers?nliche Homepage webseite Z?hler Kostenlose Zähler
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de