Das Schweden-Forum vom Elch

Elch-Forum
Schweden-Seite
Schwedisch-Wörterbuch
Schwedisch lernen
Suche
Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. November 2018, 13:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Lufsen"
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 27. August 2014, 15:01 
Offline
Blaubeerträger
Blaubeerträger

Registriert: Sonntag 13. August 2006, 16:49
Beiträge: 29
Wohnort: Hamburg
Hej!

Ich lese gerade "En man som heter Ove" von Fredrik Backman. Wenn er von seinem Nachbarn spricht, nennt er ihn "lufsen". Ich habe das Wort nirgendwo gefunden- gibt es dafür eine deutsche Entsprechung? ( bedeutet sicher nichts Nettes...)

Tack för hjälpen

Sandra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Lufsen"
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 27. August 2014, 18:21 
Offline
Blaubeerhändler
Blaubeerhändler
Benutzeravatar

Registriert: Montag 24. Dezember 2007, 19:38
Beiträge: 112
Wohnort: Helsingborg
Lufsen bedeutet, soweit ich weiss, nichts eigentlich. Es ist ein Name, kommt vom schwedischen Namen eines Disney Film mit Hunden...., Lady und Lufsen.
Wenn man das in Relation zu Fredrik Backman setzt dann wuerde ich vermuten er meints es abwertend ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Lufsen"
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 27. August 2014, 18:39 
Offline
Blaubeer-Gourmets
Blaubeer-Gourmets
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Februar 2005, 21:01
Beiträge: 6930
Wohnort: Ostfriesland
Lufsen kann ein ganz normaler Vorname sein.
Zwei Männer in Schweden tragen ihn :D

http://svenskanamn.alltforforaldrar.se/visa/Lufsen

_________________
/Klaus
Norden ist das Träumen, wird es immer sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Lufsen"
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 27. August 2014, 19:09 
Offline
Blaubeerträger
Blaubeerträger

Registriert: Sonntag 13. August 2006, 16:49
Beiträge: 29
Wohnort: Hamburg
Hm, im Buch steht:

" Hon står och gestikulerar ursinnigt åt en jämngammal alldeles för storväxt blond lufs... (...) Lufsen tycks med subtila gester..."

Auf jeden Fall Danke für eure Antworten!

Sandra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Lufsen"
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 27. August 2014, 19:24 
Offline
Blaubeer-Gourmets
Blaubeer-Gourmets
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Februar 2005, 21:01
Beiträge: 6930
Wohnort: Ostfriesland
Dann ist es sicher herabwertend gemeint - Lufsen, der Hund

_________________
/Klaus
Norden ist das Träumen, wird es immer sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Lufsen"
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 27. August 2014, 19:30 
Offline
Blaubeerträger
Blaubeerträger

Registriert: Sonntag 13. August 2006, 16:49
Beiträge: 29
Wohnort: Hamburg
Ich habe gerade gesehen: "Lady och lufsen" ist "Susi und Strolch"- das passt doch! Strolch, Landstreicher o.ä. passt gut in den Kontext!

Dann kann ich jetzt weiterlesen, ohne ständig über dieses Wort zu stolpern :D

Einen schönen Abend wünscht euch

Sandra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Lufsen"
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 28. August 2014, 20:45 
Offline
Blaubeer-Koch ***
Blaubeer-Koch ***
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. September 2007, 10:18
Beiträge: 5228
Wohnort: På landet i Sverige
Ich wuerde es gerne als Streuner uebersetzen. Ein luffare ist der Vagabund.

_________________
/Irene

Var dig själv. Alla andra är redan upptagna.
Oscar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Lufsen"
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 2. September 2014, 13:30 
Offline
Blaubeerträger
Blaubeerträger

Registriert: Sonntag 13. August 2006, 16:49
Beiträge: 29
Wohnort: Hamburg
Noch ein Nachtrag:

Ich habe zufällig eine Leseprobe der deutschen Ausgabe in meiner Buchhandlung bekommen. Die Übersetzerin übersetzt es mit "Trottel".

Danke noch mal an alle, die mit überlegt haben!!

Sandra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Lufsen"
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 2. September 2014, 18:58 
Offline
Blaubeer-Gourmets
Blaubeer-Gourmets
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 27. Februar 2005, 21:01
Beiträge: 6930
Wohnort: Ostfriesland
Ich denke "Strolch" wäre passender , aber jeder kann das ja übersetzen wie er mag

_________________
/Klaus
Norden ist das Träumen, wird es immer sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Lufsen"
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 2. September 2014, 20:06 
Offline
Blaubeer-Gourmets
Blaubeer-Gourmets

Registriert: Sonntag 12. Dezember 2004, 18:41
Beiträge: 5525
Trottel finde ich auch nicht passend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Lufsen"
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 3. September 2014, 07:33 
Offline
Blaubeer-Koch ***
Blaubeer-Koch ***
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. September 2007, 10:18
Beiträge: 5228
Wohnort: På landet i Sverige
Trottel könnte schon passen, aber da muss man den ganzen Zusammenhang haben. Ich könnte mir denken, dass man so über einen Nachbarn sagt, der etwas träge, langsam im Denken ist und da kommt man einem Trottel schon näher. Allerdings ist das dann Alltagssprache und nichts für ein Wörterbuch.

_________________
/Irene

Var dig själv. Alla andra är redan upptagna.
Oscar Wilde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Lufsen"
Ungelesener BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Januar 2016, 14:01 
Offline
Blaubeerträger
Blaubeerträger
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 20:35
Beiträge: 29
Wohnort: SE- Ballingslöv
(einmisch) wobei Trottel ein pappskalle wäre...

Lufsen ist eine Terrierart, die als tollpatschig angesehen wird....Also ein tollpatschiger Nachbar, seh es positiv oder negativ.Er trifft wohl nicht immer den Nagel und dein Nachbar kriegt es zu hören...haha.

Gruss Mathias som är pappskalle ibland.lol.

_________________
Allt som glimmar är inte guld.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Lufsen"
Ungelesener BeitragVerfasst: Sonntag 8. Mai 2016, 06:39 
Offline
Blaubeer-Experte ***
Blaubeer-Experte ***
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 26. August 2008, 10:05
Beiträge: 2083
Wohnort: Osternohe
Mir bekannt ist vor allem das Verb "lufsa". Zum Beispiel aus dem Kinderlied Mors lilla Ollle:" Brummelibrum vem lufsar där ..."

Gemeint ist so etwas wie ein klumpiger Gang. Eben wie ein Bär oder ein großer Bernhardiner oder so. Eine ganz gute Übersetzung dafür wäre: trotten. Wenn man das dann substantiviert wäre Trottel ja naheliegend. Allerdings ist lufsa in meinem Empfinden nicht unbedingt negativ konnotiert. Darin verbirgt sich was gemütliches, ruhiges. Dass so etwas aber für Ove im Roman nicht positiv ist, liegt eben an seinem Charakter. Was für den Einen Gemütlichkeit und Ruhe ist, ist für den Übertüchtigen Faulheit.

_________________
Du willst Schwedisch lernen?
www.schwedisch-intensiv.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Copyright © 1997-2010 jan, elch & ; Links: Impressum und Kontakt, Schwedisch lernen, Deutsch-Schwedisches Wörterbuch; Sponsoren: Schwedische DVDs; Zähler: 1.000.000
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de